MQL4 TUTORIAL GRUNDLAGEN – 17 SIMPLER SELL STOP

video

In diesem Video wollen wir uns einmal anschauen, wie man eine Pending Order im Markt platziert. In diesem Fall ist ein Sell Stop. Man sieht das hier auf dem Chart nicht. Aber wenn wir hinein zoomen, dann sehen wir, dass deutlich unter dem aktuellen Marktpreis hier dieser Sell Stop im Markt platziert wurde. Und wir wollen uns jetzt einmal anschauen, wie man das mit MQL4 programmieren kann. Um das zu tun, klicken Sie bitte auf den kleinen Button hier oben oder drücken Sie die F4 Taste. Das ruft dann hier den Metaeditor auf. Und hier klicken wir auf Datei, Neu, Expert Advisor aus Vorlage, Weiter. Ich vergebe hier mal den Namen SimplerSellStop, klicke auf Weiter, Weiter und Fertigstellen. Jetzt kann alles oberhalb der OnTick Funktion gelöscht werden. Und auch die zwei Kommentarzeilen werden entfernt. In diesem einfachen Beispiel starten wir mit einer einfachen Überprüfung. Wir möchten gerne wissen, ob uns die Funktion OrdersTotal eine null zurückliefert. In dem Fall hätten wir keine Orders und keine Positionen im Markt. Und dann möchten wir gerne den OrderSend Befehl nutzen, um unser sellticket im Markt zu platzieren. Dazu müssen wir einige Parameter übergeben. Gehen wir die mal der Reihe nach durch. Der erste Parameter hier ist für das aktuelle Währungspaar auf dem Chart. In meinem Fall wäre das hier der australische gegen den kanadischen Dollar. Hierfür gibt es unterschiedliche Schreibweisen. Man könnte einerseits _Symbol oder Symbol() benutzen. Beide liefern uns das Währungspaar auf dem aktuellen Chart. Parameter Nummer zwei ist die Aktion, die wir gerne durchführen möchten. In Parameter Nummer drei geben wir an, dass wir gerne eine Positionsgröße von zehn Mikrolot traden möchten. Parameter Nummer vier ist unser Einstiegspreis. Wir möchten erst einsteigen, wenn der Kurs 200 Punkte unterhalb des aktuellen Bid Preises liegt. Der nächste Parameter hier ist unser Toleranzwert. Wir möchten gerne nur dann eine Order im Markt platzieren, wenn sich der Preis bis zur Umsetzung durch den Broker nicht mehr als drei Pips von unserem aktuellen Preis entfernt hat. Wenn man den Wert auf null setzt, dann wird man sehr viele Abweisungen vom Broker bekommen. Setzt man den Wert zu hoch, dann bekommt man schlechtere Konditionen. Drei ist ein ganz guter Wert. Der darauffolgende Parameter hier könnte genutzt werden, um einen Stop Loss zu setzen. Habe ich in diesem Fall nicht getan. Dafür gibt es im nächsten Parameter einen Wert für den Take Profit. Wenn also der Preis von 200 Punkten unter dem aktuellen Bid Preis auf 400 Punkte unter dem aktuellen Bid Preis sinkt, dann möchten wir gerne unseren Profit mitnehmen. Darauf folgt ein Parameter, der ist hier in Großbuchstaben mit der Konstante NULL vorbelegt. Das ist für einen leeren Platzhalter String, also eine Textkette. Wir könnten hier auch so was hier benutzen. In MQL4 gibt es auch noch die sogenannte Magic Number. Das ist eigentlich nur eine Zahl. Man kann sich das vorstellen wie ein Nummernschild am Auto. Der vorletzte Parameter hier steht für das Ablaufdatum. Damit könnte man festlegen, dass unsere Pending Order nur gültig sein soll, bis dieses Ablaufdatum erreicht ist. In diesem Beispiel benötigen wir das nicht. Darum haben wir den Parameter auf null gesetzt. Und der letzte Parameter hier steht für die Farbe Grün. Das ist einfach nur die Farbe, in der der Pfeil auf dem Chart gezeichnet wird, sobald unsere Position eröffnet wird. Wenn Sie soweit alles haben, dann können Sie hier oben auf Kompilieren klicken oder die F7 Taste drücken. Das sollte dann ohne Warnungen und ohne Fehler funktionieren. Und falls das bei Ihnen auch der Fall ist, dann klicken Sie bitte hier oben oder drücken Sie die F4 Taste, um in den Metatrader zurückzukehren. Und im Metatrader klicken wir auf Ansicht, Strategietester oder drücken die Tastenkombination Strg+R. Im Strategietester selbst wählen Sie bitte die neue Datei SimplerSellStop.ex4 aus. Bitte markieren Sie auch hier die Option für den visuellen Modus und starten Sie einen Test. Hier läuft unser Expert Advisor auch schon los. Man kann noch nicht viel erkennen. Wenn man auf Ergebnisse klickt, dann sehen wir aber, dass unser Sell Stop hier platziert wurde für zehn Mikrolot. Und wenn wir jetzt hier in das Chart hinein zoomen, dann sehen wir, hier unten wurde unser Sell Stop automatisch gesetzt. Und Sie haben in diesem kurzen Video gelernt, wie man das für den Metatrader automatisieren kann. Und Sie haben das selbst programmiert, mit diesen paar Zeilen hier in MQL4.

Download “CODE - SIMPLER SELL STOP” SimplerSellStop.mq4 – 56-mal heruntergeladen – 782 B