MQL4 TUTORIAL GRUNDLAGEN – 126 SIMPLER RUNNING TIMER

video

 

In diesem Video wollen wir uns einmal anschauen, wie man einen Timer programmieren kann, der uns zeigt, wie viel Zeit seit dem Start des Expert Advisor vergangen ist. Also lassen Sie uns einmal schauen, wie man so etwas in MQL4 programmieren kann. Um das zu tun, klicken Sie bitte hier oben auf dieses kleine Symbol oder drücken Sie die F4 Taste. Das ruft dann hier den MetaEditor auf und hier klicken wir auf Datei, neue Datei, Expert Advisor aus Vorlage, weiter. Ich vergebe hier mal den Namen Simpler Running Timer. Klicke auf weiter, weiter und fertigstellen. Jetzt kann alles oberhalb der OnTick-Funktion gelöscht werden und auch die zwei Kommentar Zeilen werden entfernt. Im ersten Schritt erstellen wir uns einige Variablen. Die ersten drei sind vom Typ Date Time. Date Time bewahrt die Zeit in Sekunden seit dem 1. Januar 1970 auf. Das ist ein für Menschen sehr schlecht lesbares Format, also wollen wir das gleich konvertieren. In der OnTick-Funktion prüfen wir zunächst, ob unsere Startzeit den Wert 0 hat. Das ist beim ersten Mal der Fall, wenn wir den Expert Advisor aufrufen.

 

Und dann weisen wir für die Startzeit den Rückgabewert für die Funktion time local zu. Time local liefert uns die lokale Zeit von dem Computer zurück, auf dem unser Expert Advisor läuft. Und das funktioniert auch im Strategie Tester, wo man sich ja bekanntermaßen auch andere Zeitfenster aussuchen kann. Um das in ein lesbares Format zu bringen, nutzen wir hier Time to string. Damit lässt sich die Ausgabe in unterschiedliche Formate konvertieren. Wir übergeben hier als ersten Parameter die Startzeit und Parameter zwei ist aufgeteilt in Time Unterstrich Date und Time Unterstrich Seconds. Das war’s soweit mit der Startzeit. Um die aktuelle Zeit zu berechnen, nutzen wir ebenfalls Time Local. Diese Funktion wird jedes Mal aufgerufen, wenn OnTick läuft. Aber bitte behalten Sie im Hinterkopf, dass OnTick immer nur dann startet, wenn sich tatsächlich auch der Preis ändert. Das wird also nicht jede Sekunde aufgerufen. Und um die vergangene Zeit seit dem Start zu berechnen, ziehen wir jetzt von der aktuellen Zeit den Wert für unsere Startzeit ab und weisen das Ergebnis dieser Variablen hier zu. Die möchten wir auch gerne etwas lesbarer machen und nutzen wieder time to string für die aktuelle Zeit.

 

Auch hier übergeben wir Time Unterstrich Date und Time Unterstrich Seconds als zweiten Parameter. Und zu guter Letzt nutzen wir hier den Comment Befehl, um uns eine Chart Ausgabe zu erstellen. Die wird uns die Startzeit mit Sekundenie, die aktuelle Zeit mit Sekunden, beide Werte noch mal als reinen Sekundenwert und die vergangene Zeit in Sekunden, Minuten und Stunden ausgeben. Das war’s auch schon soweit. Wenn Ihnen das hier zu schnell ging, oder wenn Sie keine Ahnung haben, was diese Codezeilen hier bewirken sollen, dann möchten Sie sich vielleicht zunächst eines der anderen Grundlagen Videos noch einmal anschauen. Vielleicht ist aber auch der Premium Kurs interessant für Sie. Den finden Sie auf unserer Webseite. Und da gibt es jetzt auch Links zu unserem Shop, wo man solche Quellcodes hier herunterladen kann, wenn man nicht alles selber tippen möchte. Das hier war übrigens wieder ein Vorschlag von einem Premium Mitglied. Und wenn Sie bereits ein Premium Mitglied sind und eine Idee für so ein Video haben, dann lassen Sie es mich doch einfach wissen. Für den Moment klicken wir hier auf Kompilieren oder drücken die F7 Taste.

 

Das sollte ohne Fehler funktionieren. Und wenn das bei Ihnen auch so ist, dann können Sie jetzt hier oben auf dieses kleine Symbol klicken oder die F4 Taste drücken, um in den MetaTrader zurückzukehren. Und im MetaTrader klicken wir auf Ansicht, Strategie Testerq oder drücken die Tastenkombination Steuerung und R. Das ruft dann hier den Strategie Tester auf. Bitte wählen Sie hier die neu erstellte Datei Grundlagen, Simpler Running Timer.ex4 aus. Markieren Sie die Option für den visuellen Modus und starten Sie Ihren Test. Hier läuft unser Expert Advisor auch schon los. Und wenn wir das kurz anhalten, dann sehen wir, dass wir um Mitternacht gestartet haben. Die aktuelle Zeit ist null Uhr 17 und unser Expert Advisor zeigt uns das sind 17 Minuten oder 1020 Sekunden, die vergangen sind. So ein Timer kann ganz nützlich sein, wenn Sie eine zeitbasierende Aktion durchführen wollen. Nach einer bestimmten Zeit kann man damit eine Funktion aufrufen. Und in diesem kurzen Video haben Sie gelernt, wie man mit MQL4 einen Timer programmieren kann, der in der Lage ist, die Zeit zu berechnen, die seit dem Start vergangen ist.

 

Und Sie haben das selbst programmiert mit diesen paar Zeilen hier in MQL4.