MQL4 Tutorial – Simpler WPR Expert Adivsor

GO PRO IN 12 MONATEN
100 % GELD-ZURÜCK-GARANTIE! 
VORPROGRAMMIERTE MODULE & STRATEGIEN!
SCHNELLER BESSER AUTOMATISCH TRADEN 
HIER KLICKEN UND   MITMACHEN!

Das, was hier im Hintergrund automatisch vor sich hin läuft und hier oben Kaufen- oder Verkaufen-Signale erzeugt, ist ein so genannter Expert Advisor in MQL4 für den Williams Percent Range Indikator. Dieser Indikator ist relativ einfach zu lesen; immer wenn hier die blaue Linie über die gestrichelte Linie oben läuft, dann haben wir ein Verkaufen-Signal, und im umgekehrten Fall, wenn das Signal sich unterhalb der unteren gestrichelten Linie bewegt, dann wäre das ein Kaufsignal. Wie können wir uns jetzt in MQL4 einen Expert Advisor erstellen, der in der Lage ist, hier oben auf dem Chart unsere Kaufen- oder Verkaufen-Signale für den Williams Percent Range Indikator auszugeben? Um das zu tun, klicken Sie bitte hier oben auf diesen kleinen Button, oder drücken Sie F4 auf Ihrer Tastatur, und jetzt sollten Sie den Meta-Editor sehen. Hier wählen Sie bitte „Datei/ Neu/ Expert Advisor (Vorlage)/ Weiter“. Ich vergebe hier den Namen „SimplerWPR“, klicke auf „Weiter/ Weiter/ Fertigstellen“, und alles oberhalb dieser „onTick“-Funktion hier kann jetzt gelöscht werden; das gilt auch für die 2 Kommentarzeilen.
Und in dieser „onTick“-Funktion“ erstellen wir zunächst einmal ein Signal, genauer gesagt eine Variable vom Typ „String“, die den Namen „Signal“ bekommt und zunächst einmal keinen Wert hat, denn der wird gleich berechnet. Um den WPR-Wert zu berechnen, nutzen wir die Funktion „iWPR“. Die ist in MQL4 integriert und benötigt als Parameter das aktuelle Währungspaar auf dem Chart und die auf dem Chart ausgewählte Zeiteinheit.
Dieser Parameter 100 hier -den sehen Sie auch, wenn Sie hier die Eigenschaften aufrufen-, das ist der Wert für die Periode, also sprich: die Anzahl der Kerzen, auf die dieser Indikatoren-Wert hier unten berechnet wird.
Der letzte Parameter hier, das wäre eine Verschiebung; da wir unseren Indikator aber nicht nach rechts oder links verschieben möchten, übergeben wir hier eine 0.
Und wenn der WPR-Wert kleiner ist als -80, wenn also die untere gestrichelte Linie hier vom Signal unterschritten wird, dann möchten wir hier oben das Signal „Kaufen“ ausgeben. In MQL4 nutzen wir dazu eine „if-Abfrage“, also „if (WPRWert<-80)“, dann hätten wir gerne ein Kauf-Signal und weisen unserer Variablen „Signal“ den Wert „Kaufen“ zu. Im umgekehrten Fall, wenn der WPR-Wert größer ist als -20, also „if (WPRWert>-20)“, dann hätten wir ein Verkaufssignal, und somit erhält unsere Variable „Signal“ den Wert „Verkaufen“.
Zum Schluss brauchen wir noch eine Bildschirm-Ausgabe; das übernimmt für uns die Comment-Funktion von MQL4. Die gibt dann auf unserem Chart den Text „WPRWert“, den von uns berechneten Wert, eine neue Zeile, den Text „Signal“ und das von uns zugewiesene Signal aus. Bitte vergessen Sie nicht die schließende Klammer hier, und wenn Sie soweit fertig sind, dann können Sie hier oben auf „Kompilieren“ klicken, oder die F7 auf Ihrer Tastatur drücken.
Das sollte ohne Fehler und Warnungen funktioniert haben. Und wenn das bei Ihnen auch so ist, dann klicken Sie hier oben, oder drücken Sie F4, um in den MetaTrader zurückzukehren.
Und im MetaTrader selbst nutzen wir einen kleinen Trick: wir klicken auf „Einfügen/ Indikatoren/ Oszillatoren/ Williams Percent Range“, übernehmen hier die Standard-Parameter und klicken auf „OK“; dann wird hier unten der Indikator in einem separaten Bereich angezeigt. Und in unserem Chart hier oben klicken wir einfach mit der rechten Maustaste auf „Vorlagen/ Vorlage speichern“ und speichern unsere Schablone als „tester.tpl“, denn das ist die Ansicht, die im Backtesting vom MetaTrader 4 genutzt wird.
Wenn Sie das erledigt haben, dann klicken Sie bitte auf „Ansicht/ Strategietester“, oder drücken die Tastenkombination Strg+R. Das ruft dann hier den Strategietester auf, und hier wählen Sie bitte die Datei „SimplerWPR.ex4“ aus, markieren die Option für den visuellen Modus und starten Ihren Test.
Und jetzt läuft hier unser Expert Advisor und generiert ein Verkaufen-Signal beim Überschreiten der oberen Linie. Unser Programm funktioniert also, und Sie haben es selbst geschrieben mit diesen paar Zeilen hier in MQL4.

Download “MQL4 Tutorial Deutsch - Simpler WPR Expert Advisor” SimplerWPR.txt – 40-mal heruntergeladen – 569 B

EINFACHER FOREX MQL4 KURS AUF DEUTSCH
12 Monate + 52 Studienbriefe + Geld-zurück-Garantie + Mailsupport
Jetzt noch sichern!

MQL4 Tutorial Suchanfragen: