MQL4 TUTORIAL DEUTSCH – MÖGLICH ODER WAHRSCHEINLICH?

video
play-rounded-fill

 

Das heutige Thema ist Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten. Denn ich habe eine weitere Anfrage von einem Kursteilnehmer erhalten. Und die Frage war, ob sich eine bestimmte Gewinnerwartung in der Praxis umsetzen lässt. Meine Antwort war, dass dies von einer Vielzahl von Faktoren abhängt, von denen einer die Wahrscheinlichkeit ist. Roy Sullivan ist mein Lieblingsbeispiel zu diesem Thema. Roy Sullivan war ein Parkwächter in den Vereinigten Staaten, der sieben Mal vom Blitz getroffen wurde. Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas passiert, ist verschwindend gering. Dennoch ist es für Roy Sullivan zu einer vollständigen Realität geworden. Das heißt, auch wenn die Wahrscheinlichkeit extrem gering ist, könnten die Folgen katastrophal sein. Man könnte zum Beispiel die Auswertungen über Flugzeugabstürze betrachten und argumentieren, dass das Fliegen das sicherste Verkehrsmittel ist. Dennoch gibt es immer wieder Berichte über Flugzeugabstürze, und für die Betroffenen ist die Situation im Flugzeug ein Albtraum. Das Ziel des Handels ist es also, etwas zu finden, das diese beiden Dinge bestmöglich miteinander verbindet.

 

Das bedeutet, dass wir etwas finden müssen, das machbar ist und eine vernünftige Chance hat, positive Ergebnisse zu erzielen. Glücklicherweise kann dies beim automatisierten Handel durch eine ausführliche Reihe von Tests ermittelt werden. Das, was im Hintergrund des Videos passiert, ist das, womit ich den Großteil meiner Zeit verbringe. In Wirklichkeit dauert die Programmierung eines automatisierten Handelssystems nicht besonders lange. Die meiste Zeit verbringe ich mit ausführlichen Tests. Und das Ziel ist immer dasselbe: die Wahrscheinlichkeit eines guten Ergebnisses so weit wie möglich zu erhöhen und gleichzeitig das System so stabil wie möglich zu halten. Natürlich werden angesichts der Ergebnisse dieses Videos viele Leute argumentieren, dass die Gewinnerwartung zu niedrig ist und dass ein solches System viel mehr einbringen könnte. Ich kann jedoch argumentieren, dass ich dieses System erst seit drei Monaten intensiv getestet habe. Das bedeutet, dass ich bereits einige hundert Testserien wie diese durchgeführt habe. Ich teste es gerade auf drei verschiedenen Computern und mit drei verschiedenen Kontotypen. Und es geht immer darum, das System ein wenig stabiler zu machen, anstatt ein paar Dollar mehr an Gewinnerwartungen herauszuholen.

 

Mit dem, was Sie hier auf dem Bildschirm sehen, kann ich in der Tat mit verschiedenen Währungspaaren von der Jahrtausendwende bis heute handeln, ohne dass das System versagt. Und das Ziel hier ist es, ein System zu schaffen, das verlässlich genug ist, um über lange Zeiträume hinweg stabile Abläufe zu gewährleisten. Anfänger sind häufig auf der Suche nach dem schnellen Geld. Profis wie Ray Dalio wissen jedoch, dass es darauf ankommt, etwas zu finden, das langfristig funktioniert und auf fundamentalen Gesetzen beruht. Wenn Sie die Zeit und Lust haben, sollten Sie sich das Buch Principles von Ray Dalio ansehen. Daraus habe ich eine Menge gelernt. Wenn dieses System fertig ist, wird einigen bestehenden Kunden, die die notwendigen Kriterien erfüllen, um ein solches System gewinnbringend zu handeln, ein exklusives Angebot gemacht. Da jedoch Consulting inbegriffen ist, werden die Kosten im vierstelligen Bereich liegen. Es wird jedoch zweifellos einige Monate dauern, bis das Ganze einsatzbereit ist. Wenn das für Sie interessant klingt, können Sie sich vorab registrieren.

 

Ich wollte in diesem Video nur zeigen, was nicht nur möglich, sondern auch wahrscheinlich ist. Denn wenn Sie erst einmal für einen möglichst stabilen Betrieb gesorgt haben, ist es ein Leichtes, ein funktionierendes System auf lange Sicht weiter zu optimieren. Das war’s für heute. Vielen Dank, dass Sie sich das Video angesehen haben, und ich hoffe, Sie im nächsten Video wiederzusehen.