MQL4 TUTORIAL GRUNDLAGEN – 4 WAS SIND DATENTYPEN

video

In diesem Video wollen wir uns einmal Datentypen anschauen. Immer wenn man einen automatischen Expert Advisor auf dem Chart Daten ausgeben lässt, dann braucht man den richtigen Datentyp, um auch die richtigen Ergebnisse zu erhalten. Und werden uns jetzt einmal ansehen, wie man so was macht. Dazu klicken wir hier oben auf dieses kleine Symbol oder drücken die F4 Taste. Das ruft dann hier den Metaeditor auf. Hier klicken wir auf Datei, Neu, Expert Advisor aus Vorlage. Ich vergebe hier einmal den Namen SimpleDatenTypen, klicke auf Weiter, Weiter und Fertigstellen. Jetzt kann alles oberhalb dieser OnTick Funktion hier gelöscht werden. Auch die zwei Kommentarzeilen werden entfernt. Fangen wir mal mit dem einfachsten Datentyp an. Das wäre ein Text. In MQL4 ist das der Datentyp string. Und damit kann ich hier diese Zeichenkette meiner Variable Text zuweisen. Wahrscheinlich kennen Sie aus dem letzten Video schon den Typ datetime. Der wird für Daten und Zeiten verwendet. In unserem Fall weisen wir der Variable MeineZeit, das Ergebnis der Funktion TimeLocal zu. Lassen wir das Ganze mal mit dem Comment Befehl ausgeben und schauen uns an, wie das aussieht. Dazu klicken wir zunächst hier oben auf Kompilieren oder drücken die F7 Taste. Oh, die Variable heißt MeineZeit. Nochmal kompilieren. Und jetzt hat das ohne Fehler funktioniert. Und darum können wir hier oben klicken oder F4 drücken, um in den Metatrader zurückzukehren. Im letzten Video hatten wir gelernt, wie man den Strategietester benutzt. Das wollen wir auch jetzt tun. Also klicken wir auf Ansicht, Strategietester. Hier wählen wir die Datei SimpleDatenTypen aus, die wir gerade erstellt haben. Markieren hier die Option für den visuellen Modus und starten unseren Test. Jetzt sehen wir hier oben dem Chart die Ausgabe: Der aktuelle Wert ist, gefolgt von einer langen Zahl. Für uns sieht das noch nicht nach einem lesbaren Zeitformat aus. Das kann man ändern. Und das ist auch ein Thema für ein späteres Video zum Thema Typ Casting. Aber jetzt machen wir erstmal mit den Datentypen weiter. Zum Beispiel der Wert für unser Guthaben, die sogenannte AccountBalance. Immer wenn wir es mit Währungen zu tun haben, dann benötigen wir Nachkommastellen. Und das kann man mit dem Variablentyp double gewährleisten. Ich kann jetzt auch mit diesen Werten rechnen. Zum Beispiel hier zwölf Cent addieren. Lassen wir uns das mal ausgeben. Kompilieren hier, wechseln in den Metatrader, starten den Test erneut. Dann wird hier oben der Text angezeigt: Der aktuelle Wert ist: 100.000, 12. Und das ist das Ergebnis der aktuellen AccountBalance, also des Bruttoguthabens von 100.000 Dollar und den zwölf Cent, die wir hier unten dazu addiert haben. Wenn wir mit ganzzahligen Datentypen zu tun haben, dann nutzen wir den Variablentyp int. Zum Beispiel hat unsere Kontonummer keine Nachkommastellen. Die holen wir uns jetzt mit der Funktion AccountInfoInteger für den ACCOUNT LOGIN. Das gibt uns dann unsere Kontonummer zurück. Schauen wir uns mal an, was dabei rauskommt. Hier ist der Output. Der aktuelle Wert ist: 1652880. Das entspricht meiner Kontonummer hier oben. Zu guter Letzt gibt es noch einen Datentyp für Wahrheitswerte. Der kann nur wahr oder falsch sein. In diesem Fall haben wir den Wert true zugewiesen. Lassen wir uns das Ergebnis auch mal ausgeben. Und wenn wir jetzt neu starten, dann steht hier oben: Der aktuelle Wert ist eins. Und der Grund dafür ist, dass beim Datentyp Bool eine eins für den Wert wahr ausgegeben wird und ein falscher Wert hätte den Wert null. Das entspricht false. Probieren wir das nochmal aus. Dann wird jetzt der aktuelle Wert ist null ausgegeben. Denn null steht für false, also falsch. Im Großen und Ganzen war es das mit den grundlegenden Datentypen. Es gibt noch ein paar mehr. Die findet man, wenn man in der MQL4 Reference den Artikel für die Datentypen aufmacht. Hier gibt es auch noch komplexe Datentypen für Strukturen und Klassen. Zum Ausprobieren ist es immer sinnvoll, wenn man solche kleinen Programme hier schreibt. Und Sie haben in diesem kurzen Video gelernt, wie Sie sich für unterschiedliche Datentypen den aktuellen Wert auf dem Chart anzeigen lassen können. Und sie haben das selbst programmiert, mit diesen paar Zeilen hier in MQL4.

Download “CODE - SIMPLE DATENTYPEN” SimpleDatenTypen.mq4 – 57-mal heruntergeladen – 363 B