MQL4 TUTORIAL DEUTSCH – SIMPLER COMMODITY CHANNEL INDEX

GO PRO IN 12 MONATEN
100 % GELD-ZURÜCK-GARANTIE! 
VORPROGRAMMIERTE MODULE & STRATEGIEN!
SCHNELLER BESSER AUTOMATISCH TRADEN 
HIER KLICKEN UND   MITMACHEN!

In diesem kurzen Video schauen wir uns einmal den Commodity Channel Index an. Das ist dieser Oszillator hier und wann immer sich diese blaue Linie unterhalb der gestrichelten unteren Linie befindet, dann ist das ein Kaufen Signal. Im Umkehrschluss, sofern sich die Linie oberhalb der oberen gestrichelten Linie befindet, wie hier, dann wäre das ein Verkaufen Signal. Wie kann man jetzt diesen Commodity Channel Index Indikator hier programmieren? Um das zu tun, drücken Sie bitte diesen kleinen Button oder drücken Sie die F4 Taste im Metatrader. Das ruft dann hier den Metaeditor auf und hier klicken wir auf Datei, Neu, Expert Advisor aus Vorlage, Weiter, ich vergebe hier einmal den Namen SimplerCommodityChannelIndex, klicke auf Weiter, Weiter und Fertigstellen und jetzt kann alles oberhalb der OnTick Funktion hier gelöscht werden, auch die zwei Kommentarzeilen kommen weg. In der OnTick Funktion erstellen wir zunächst eine Variable für unser Signal. Die bekommt auch den Namen signal, ist vom Typ String, da sie eine Textkette aufnehmen soll. Zunächst weisen wir ihr noch keinen Wert zu. Um den Wett zu ermitteln, nutzen wir die interne Funktion iCCI von MQL4. Wenn wir die markieren und die F1 Taste drücken, dann sehen wir hier diese Parameterliste. Der erste Parameter steht für das Währungspaar, der zweite Parameter für die Zeiteinheit, die wir auf dem Chart ausgewählt haben. In unserem Fall ist das das Minutenchart, eine andere Zeiteinheit wären zum Beispiel fünf Minuten oder 30 Minuten. Wir nutzen hier eine Null für den Parameter, das stellt sicher, dass immer das aktuelle Zeitfenster ausgewählt wird, welches sich auf dem aktuellen Chart befindet. Diese 14 hier steht für den Wert, den wir zur Grundlage der Berechnung des Indikators benötigen. Man sieht die 14 auch hier in den runden Klammern. Wenn Sie bei einem ganz normalen Chart einmal über Einfügen, Indikatoren, Benutzerdefiniert, CCI die Eigenschaften für den Commodity Channel Index Indicator aufrufen, dann sehen Sie, dass Sie hier eine Periode von 14 haben. Das stimmt auch mit den 14 Kerzen überein, die wir für diesen Parameter eingerichtet haben. Dieser Parameter heißt PRICE_TYPICAL, man könnte genauso gut PRICE_CLOSE für den Schlusskurs oder PRICE_OPEN für den Eröffnungskurs nutzen. Der letzte Parameter ist die Verschiebung, damit ließe sich die Darstellung des Indikators hier nach rechts oder links verschieben. Das möchten wir aber nicht, darum nutzen wir hier eine null. Mit diesen Standartparametern können wir jetzt feststellen, ob der aktuelle Wert über 100 ist. In MQL4 macht man das, indem man fragt: if (ICCIWert>100) und wenn das der Fall ist, wenn sich also die blaugrüne Linie oberhalb der gestrichelten oberen Linie befindet, dann ist das für uns ein Zeichen, dass das ganze überkauft ist und darum weisen wir unserem Signal hier den Wert Verkaufen zu. Im umgekehrten Fall, wenn der Wert unter -100 liegt, wenn sich also unsere Signallinie unterhalb der gestrichelten unteren Linie befindet, dann ist das für uns ein Kaufsignal und darum weisen wir den Begriff Kaufen unserem Signal zu. Im letzten Schritt erzeugen wir hier noch eine Chart Ausgabe, das machen wir mit dem Comment Befehl. Der wird das Wort Signal, gefolgt von dem von uns berechneten Signal, und in einer neuen Zeile den Text ICCI Wert, gefolgt vom berechneten ICCI Wert, ausgeben. Das wars auch schon. Jetzt können Sie hier oben auf Kompilieren klicken oder die F7 Taste auf Ihrer Tastatur drücken. Das sollte ohne Fehler und Warnungen funktionieren und wenn das bei Ihnen auch so ist, dann klicken sie bitte hier oben oder drücken Sie F4, um in den Metatrader zurückzukehren. Im Metatrader nutzen wir einen kleinen Trick: Wir kicken hier auf Einfügen, Indikatoren, Benutzerdefiniert, wählen CCI aus, bestätigen hier die Standartwerte, damit wird unterhalb der Kerzen unser Indikator angezeigt und jetzt klicken wir mit der rechten Maustaste, wählen Vorlagen, Vorlage speichern und speichern unsere Schablone unter dem Namen tester.tpl, denn das ist die Schablone, die im nächsten Backtest genutzt wird. Um den Strategietester aufzurufen, klicken Sie bitte auf Ansicht, Strategietester oder drücken Sie die Tastenkombination STRG und R. Das ruft den Strategietester auf und hier wählen wir die Datei SimplerCommodityChannelIndex.ex4 aus, markieren den visuellen Modus und starten unseren Test. Wie Sie sehen, werden hier in ziemlich schneller Folge Kaufen und Verkaufen Signale auf dem Chart ausgegeben.
Sie haben in diesem kurzen Video gelernt, wie Sie den Commodity Channel Index Oszillator programmieren können und Sie haben das selbst programmiert mit diesen paar Zeilen in MQL4.

Download “MQL4 TUTORIAL DEUTSCH - SIMPLER COMMODITY CHANNEL INDEX” SimplerICCI.txt – 13-mal heruntergeladen – 890 B

EINFACHER FOREX MQL4 KURS AUF DEUTSCH
12 Monate + 52 Studienbriefe + Geld-zurück-Garantie + Mailsupport
Jetzt noch sichern!