MQL4 TUTORIAL DEUTSCH – 97 SIMPLE REVERSE POSITION

video

 

In diesem Video wollen wir uns einmal anschauen, wie man einen Expert Advisor programmieren kann, der für jede neue Position hier die Handelsrichtung umkehrt. Also lassen Sie uns einmal schauen, wie man so etwas in MQL4 programmt. Um das zu tun, klicken Sie bitte hier oben auf dieses kleine Symbol oder drücken Sie die F4 Taste. Das ruft dann hier den Metaeditor auf. Und hier klicken wir auf Datei, Neue Datei, Expert Advisor aus Vorlage, Weiter. Ich vergebe hier einmal den Namen SimpleReversePosition, Klicke auf Weiter, Weiter und Fertigstellen.

 

Jetzt kann hier alles oberhalb der OnTick Funktion gelöscht werden. Und wir entfernen auch die zwei Kommentarzeilen. Wir starten damit, dass wir ein paar Variablen definieren. Die erste Variable hat den Namen direction. Das steht für Richtung. Und die setzen wir für dieses einfache Beispiel mal auf buy. Variable Nummer zwei soll die TakeProfit Punkte definieren. Und wir haben hier mal als Startwert fünfzig angegeben. Dieser input modifier hier vorne, der sorgt dafür, dass man auch ohne Neukompilierung in der Lage ist, während der Laufzeit die Werte für solche Variablen zu verändern. Das geht dann über die Expert Advisor Eigenschaften im Metatrader.

 

Variable Nummer drei ist ähnlich aufgebaut. Diesmal allerdings für den StopLoss. Hier haben wir einen Wert von dreißig Punkten. Und in der OnTick Funktion möchten wir jetzt ganz einfach testen, ob die Rückgabefunktion für OrdersTotal uns sagt, dass wir null geöffnete Positionen haben. Und ob die Handelsrichtung aktuell auf buy steht. Und wenn das so ist, dann möchten wir ein buyticket eröffnen. Das geht mit dem OrderSend Befehl für das aktuelle Währungspaar auf dem Chart. Wir nutzen OP_BUY, eröffnen eine Position in der Größe von zehn Mikrolot zum aktuellen Ask Preis. Die maximale Abweichung vom aktuellen Preis soll drei sein.

 

Dieser Ausdruck hier sorgt dafür, dass unsere StopLoss Einstellung für die entsprechende Punktanzahl unterhalb des Ask Preises gesetzt wird. Das hier übernimmt das gleiche für den TakeProfit Wert. Und in den letzten Parametern könnten wir noch einen Kommentar, eine Magic Number und eine Auslaufdauer setzen. Das machen wir aber nicht. Dafür setzen wir für den letzten Parameter hier die Farbe auf Grün. Und da wir ja die Richtung umkehren möchten, ändern wir direkt nach der Eröffnung dieser Position unsere Variable für die direction auf sell. Das war es für den Kaufen Part. Jetzt wiederholen wir das nochmal für die sell Trades.

 

Auch hier prüfen wir, ob der Wert für OrdersTotal null ist. Und nur, wenn wir keine offenen Positionen haben und die Richtung auf Sell steht, dann nutzen wir diesen Befehl hier, um eine sell Position zu eröffnen. Das ist vom Prinzip genau das Gleiche. Allerdings verwenden wir Bid Preise. Und bei einer sell Position ist der StopLoss über dem Bid Preis und der TakeProfit unter dem Bid Preis. Denn wir wollen ja, dass es runtergeht.

 

Auch hier wird im Anschluss die Richtung umgekehrt. Wir setzen die Variable direction auf buy. Warum macht man sowas überhaupt? Naja, man kann mit solchen Testaufbauten andere Komponenten im Handelssystem testen. Denn hier ist ganz klar: es wird einmal in die eine und einmal in die andere Richtung gehandelt. Damit wir die Richtung auch auf dem Chart sehen, fügen wir hier noch eine Ausgabe mit der Comment Funktion hinzu. Bitte vergessen Sie nicht die schließende Klammer und das war es soweit.

 

Wenn Ihnen das hier zu schnell ging oder wenn Sie keine Ahnung haben, was alle diese Codezeilen bewirken sollen, dann möchten Sie sich vielleicht zunächst die anderen Videos in der Grundlagenserie noch einmal anschauen. Vielleicht ist aber auch der Premiumkurs interessant für Sie. Das hier war übrigens wieder ein Vorschlag von einem Premiumkurs Mitglied. Und wenn Sie schon Mitglied im Premiumkurs sind und eine Idee für so ein Video haben, dann schicken Sie mir einfach ein E-Mail.

 

Wir sind für den Moment fertig und klicken hier auf Kompilieren oder drücken die F7 Taste. Das sollte ohne Fehler funktionieren und wenn das bei Ihnen auch so ist, dann klicken Sie bitte hier oben auf dieses kleine Symbol oder drücken Sie die F4 Taste, um in den Metatrader zurückzukehren. Im Metatrader klicken wir auf Ansicht, Strategietester oder drücken die Tastenkombination Strg+R.

 

Bitte wählen Sie hier die neu erstellte Datei SimpleReversePosition.ex4 aus. Markieren Sie hier unten die Option für den visuellen Modus und starten Sie Ihren Test. Hier läuft der Expert Advisor auch schon los. Wir sehen, der TakeProfit ist einiges weiter entfernt, als der StopLoss. Wir stoppen das Ganze jetzt mal, klicken auf die Optionen, Eingaben. Und stellen hier den TakeProfit Wert auf dreißig um, bestätigen das mit Okay und starten einen neuen Test. Und wie Sie sehen, sind die Abstände jetzt gleich.

 

Unsere Expert Advisor funktioniert also wie gewünscht. Und Sie haben in diesem kurzen Video gelernt, wie Sie einen Expert Advisor erstellen können, der für jede neue Position die Handelsrichtung umkehrt. Und Sie haben das selbst programmiert mit diesen paar Zeilen hier, in MQL4.