MQL4 TUTORIAL GRUNDLAGEN – 18 SO TRADEN SIE KLEINE KONTEN OHNE AUSGESTOPPT ZU WERDEN

video

In diesem Video wollen wir uns einmal anschauen, wie man auch kleine Konten traden kann, ohne ausgestoppt zu werden. Das hier ist ein Live-Account. Man erkennt das hier an der gelben Farbe. Demokonten sind in der Regel hier vorne grün gekennzeichnet. Es handelt sich hier um einen Metatrader4 Account und es trägt den Namen ProCent, weil das sich um einen sogenannten Cent-Account handelt. Das hier ist die Webseite von einem der Broker, die ich nutze. Und wenn ich hier auf Open Trading account klicke, dann kann ich hier aussuchen, ob ich Metatrader 4 oder 5 benutzen will. In diesem Fall nutzen wir mal Metatrader4. Und bei den Account Typen gibt es das sogenannte MT4 Pro-Cent Konto. Das wählen wir mal aus. Ich kann mich hier entscheiden, ob ich USD oder EUR handeln möchte. Bleiben wir mal bei USD. Der Hebel geht hoch bis zu 1:2000. Ich handele seit Jahren schon bei diesem Broker 1:500. Jetzt vergeben wir noch ein Passwort und ein Investoren Passwort, das wir dann später nutzen werden, um uns auf einer Statistikseite anzumelden. Den Affiliate code kann man leer lassen. Und das ist dann das Konto, was dabei rausgekommen ist. Man sieht hier, dass die Währung in USD cent ausgewiesen wird. Der Account Typ ist MT4 Pro-Cent. Mein Hebel ist 1:500. Und hier unten steht, dass ich eine Balance von 29.160.15 USD cent habe. Was bedeutet das jetzt? Nun, das entspricht dem Betrag, der auch hier steht. Tatsächlich aber handelt es sich nicht um einen Dollar, sondern um einen Cent Betrag. Der kann allerdings jetzt hier im Metatrader so gehandelt werden wie ein Dollar Betrag. Wir zahlen anteilig echte Gebühren und machen echte Profite. Alle diese Positionen hier wurden bereits gehandelt. Wir haben einen Bruttogewinn von 989 Dollar und 15 Cent gemacht. Bei Einzahlungen wird hier 28.171 Dollar ausgewiesen. Hier in meiner Liste von Einzahlung und Auszahlungen sieht man, dass ich einen Betrag von 300 Dollar eingezahlt habe. Das entspricht dann einem Betrag von 30.000 Cent. Und das ermöglicht uns, alles diese Positionen hier zu handeln. Aktuell haben wir hier einiges auf. Trotzdem ist die Margin mit 28.568 Dollar noch kaum belastet und wir können alle diese Charts hier traden, ohne, dass wir ausgestoppt werden. Im Netz gibt es einige Seiten, so wie diese hier, die eine Auflistung von Brokern bereitstellen, die Cent Konten im Angebot haben. Ich weiß nicht, ob die immer ganz aktuell sind. Aber das hier ist der Broker, den ich gerade in diesem Beispiel genutzt habe. Das hier ist übrigens die Statistik für dieses Konto auf FX Blue. Es wurde am 09.04.2019 eröffnet. Das hier ist der aktuelle Stand. Bis jetzt hat das Konto 989 Dollar und 15 Cent Bruttoprofit gemacht. Man kann all diese Daten später auswerten. Und das macht auch wirklich Sinn. Eines der Dinge, über das ich mich heute am meisten ärgere ist, dass ich nicht viel früher angefangen habe, solche Statistikkonten hier einzurichten. Denn nichts ist aussagekräftiger als Echtdaten unter echten Bedingungen, die man selbst über Monate hinweg gesammelt hat und die man später auswerten kann. In diesem Fall hier läuft das bis jetzt ganz gut. Und Sie haben in diesem kurzen Video gelernt, wie man auch kleine Konten handeln kann, ohne ausgestoppt zu werden. Und Sie wissen jetzt, wie man selbst ein Cent Konto in wenigen Minuten einrichten kann.